HAZARDINDUCERD

Gefahrauslöser N.A.G.
Marchandises dangereuses N.S.A.
Hazard inducer N.A.G

Source: HCI Solutions AG   |   Release 2019-05

For UNRECs with N.A.G.: The substance/s that induce the hazard


 

Release 2019-05:
Im Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse (ADR) ist vorgeschrieben, dass bei allen Gefahrgütern, die in der UN-Nummer den Eintrag N.A.G. (zum Beispiel UN 1993 ENTZÜNDBARER FLÜSSIGER STOFF, N.A.G.) aufweisen, der Gefahrauslösende Stoff in einem
Zusatztext ergänzt werden muss. Der Gefahrauslöser wird für die Beförderungspapiere benötigt. Um sämtlichen ADR-Anforderungen gerecht zu werden, wird zukünftig der Gefahrauslöser anhand des Sicherheitsdatenblattes separat erfasst und im INDEX ausgegeben.

Bisher konnten die ADR-Angaben im Feld ARTICLE/ART/ARTADR/UNREC nur in Deutsch zur Verfügung gestellt werden. Eine neue Datenquelle ermöglicht es, die Daten voraussichtlich ab dem Release 2019-11 auch in Französisch bereit zu stellen.

Release 2019-05:
L’accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route (ADR) exige que pour tous les produits dangereux dont le numéro ONU comporte la mention N.S.A. (par exemple ONU 1993 LIQUIDE INFLAMMABLE, N.S.A.) il soit également fait mention de la matière dangereuse. Le produit
dangereux doit figurer sur les documents de transport. Afin de satisfaire à l’ensemble des exigences de l’ADR, le produit dangereux sera dorénavant mentionné séparément à l’aide de la fiche de données de sécurité et publié dans l’INDEX.

Jusqu’à présent, les données sur l’ADR figurant dans le champ ARTICLE/ART/ARTADR/UNREC n’ont pu être mises à disposition qu’en allemand. Une nouvelle source de données permettra de fournir ces données également en français, probablement à partir du release 2019-11.


 

Tooltip

German Gefahrauslöser N.A.G.
French Marchandises dangereuses N.S.A.


Copyright © HCI Solutions AG 2015
PROD  1.0.6337.15945